Das neue Haus




Das neue Haus ist nun bezogen
und deshalb fühlt Ihr euch bewogen,
es mit 'ner Party einzuweihen
(wenn's regnet drinn', wenn nicht im Freien).

Wir werden das Haus genau besehen,
in alle Zimmer werden wir gehen,
die Dusche wollen wir ausprobieren
und alles gründlich inspizieren.

Wenn's uns gefällt, dann bleiben wir
und trinken literweise Bier.

Wir wollen schon mal, bevor wir schwanken,
den Gastgebern ganz herzlich danken.

   

   

   

Thomas Scharnhorst

   


zurück zur Übersicht